Optimierung und Kontrolle der Lizenzierungskosten

Identifizieren Sie ungenutzte Lizenzen, minimieren Sie Verschwendung und stellen Sie sicher, dass die Kosten sinnvoll zugewiesen werden, damit Sie das Beste aus Ihren Microsoft 365-Ausgaben herausholen können.

Savings Opportunities Dashboard

Die Verwaltung von Microsoft 365-Lizenzen ist komplex

Health Check screenshots

Bei CoreView sind wir große Fans von Microsoft.

Wir wissen dass kluge IT-Führungskräfte Microsoft 365 zum Kern ihres SaaS-Stacks machen, weil Microsoft eine unvergleichliche Leistung, Sicherheit und Endbenutzererfahrung bietet. Kluge IT-Leiter wollen auch sicherstellen, dass sie die richtige Lizenz für jeden Benutzer kaufen, dass die Lizenzen genutzt werden und dass die richtigen Teammitglieder einen perfekten Überblick über die (u.U. erheblichen) Kosten haben. Hier kommt CoreView ins Spiel.
Trotz all seiner Stärken bietet Microsoft keinen guten Einblick in die Lizenznutzung. Wir führen Hunderte von kostenlosen Gesundheitschecks für große Unternehmen durch und stellen dabei in der Regel fest, dass:
License icon
10-20 % der Lizenzen ungenutzt oder nicht zugewiesen sind, wobei die meisten eindeutig zu viel zugewiesen sind, z. B. ein Konferenzraum oder ein reiner Exchange-Nutzer mit einer E5-Lizenz.
New user icon
Zusätzliche Lizenzen liegen im Regal, aber das Unternehmen reserviert immer noch ständig neue Lizenzen, anstatt sie erst neu zuzuweisen.
chargeback icon
Versuche, Kosten zuzuordnen und durch Rückbuchungen oder Rückerstattungen Rechenschaft abzulegen, sind kompliziert oder nicht existent.
Pay increase icon
Die Kunden zahlen jedes Jahr zwischen 5 und 50 Millionen Dollar für Microsoft 365-Lizenzen, so dass sich selbst eine kleine "versehentliche" Verschwendung summiert!

Kosten optimieren und Abfall minimieren mit CoreView

CoreView hilft Ihnen, das Lizenzmanagement in den Griff zu bekommen:

  • Einzigartige Transparenz Ihres Microsoft 365-Tenants und aller lokalen on-prem Umgebungen
  • Sofort einsatzbereite Berichte zur Ermittlung ungenutzter, nicht zugewiesener und zu viel zugewiesener Lizenzen
  • Virtuelle Tenants und perfekte Berechtigungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Tenant entsprechend Ihrem Geschäftsmodell aufzuteilen und die Verantwortung für die Kostenbereinigung zu delegieren
  • Lizenzpools zur Vereinfachung von Rückbuchungen und zur Automatisierung künftiger Lizenzzuweisungen, um sicherzustellen, dass sich im Laufe der Zeit keine Verschwendung einschleicht
Manchmal bleiben Lizenzen ungenutzt, weil die Benutzer einen Anstoß brauchen, um die Tools zu nutzen. Auch hier können wir helfen, indem wir Benutzer identifizieren und Tools hinzufügen, um die Akzeptanz zu erhöhen.
Savings opportunities dashboard
trophy icon
Ein weltweit tätiger Logistikdienstleister stellte fest, dass eine große Anzahl von F3-Lizenzen ungenutzt blieb. CoreView half dem Unternehmen, die Verantwortlichkeit zu erhöhen und durch Rückmeldungen der Abteilung Geld zu sparen.

Was passiert, wenn alles unter Kontrolle ist

Microsoft 365 License Spend Over Time
Illustrative Example
Reduce License Waste graphic

Mit CoreView können Sie schnell Kosteneinsparungen ermitteln - oft innerhalb von zwei bis drei Wochen.

- Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung von Berichten, Dashboards und Lizenzpools.

Anschließend helfen wir Ihnen, andere - Ihre "Delegated Admins" - zu schulen, damit die verantwortlichen Personen in den einzelnen Geschäftsbereichen, Regionen oder Abteilungen ihre eigenen Lizenzen verwalten und Maßnahmen gegen die Verschwendung ergreifen können.

Innerhalb weniger Monate haben Sie Ihre Lizenzverschwendung in den Griff bekommen und Systeme zur Rückverrechnung oder Rückvergütung sowie eine Governance eingerichtet, die verhindern, dass sich kostspielige Verschwendung wieder einschleicht.

Sind Sie bereit, Ihre Lizenzkosten in den Griff zu bekommen?

Demo anfordern